Über mich

Vor 18 Jahren war ich ein leicht übergewichtiger, sehr gestresster Mann mit zahlreichen Autoimmunkrankheiten (kreisrunder Haarausfall, Reizdarm, etc). Ich habe tausende von Kilometern im Auto zurückgelegt, war unzählige Stunden in Meetings und habe jeden Tag bis spät in die Nacht gearbeitet.

 

Meine Kinder habe ich nur so nebenbei aufwachsen sehen und erst beim viel zu frühen Tod meines Vaters hat mich der Weckruf erreicht. Das konnte so nicht weitergehen. Ich war völlig von außen gesteuert. Von einem 3-wöchigen Urlaub war ich alleine zwei Wochen damit beschäftigt von meiner Highspeed Denkweise runter zu kommen.

 

An diesem Punkt habe ich entschieden mein Leben umzustellen und wieder mehr Kontrolle darüber zu erlangen. Bei einer so hohen Drehzahl ist das Gehirn ständig im Überlebensmodus. Dieser Modus sorgt nicht nur für die permanente Ausschüttung von Stresshormonen, sondern verstellt jedem vernünftigen Gedanken den Weg. Weil das Gehirn sich nicht mit Wachstum und Entwicklung beschäftigt, sondern nur noch mit Überleben. In diesem Modus richtet man sich nur noch auf seine äußeren Sinne aus und wird damit buchstäblich zum Materialisten. Es geht nur noch darum noch mehr zu haben. Alle Reize müssen super extrem sein, damit sie einen überhaupt noch erreichen. Aber irgendwann bricht das Ganze zusammen. Manche merken es leider erst wenn es zu spät ist.

 

Fühlst Du Dich ähnlich, weißt aber noch nicht so recht wie Du das in den Griff bekommst? Dann bist Du hier richtig! Wenn Du wissen willst, wie es geht sich daraus zu befreien und nicht 18 Jahre daran arbeiten willst, dann buche einen Gesprächstermin mit mir. Dann erkläre ich Dir was ich als Coach anders mache, damit Du nicht das gleiche Lehrgeld bezahlen musst wie ich.

 

Nachdem ich mein Studium der Verfahrenstechnik beendet hatte, habe ich mich entschieden in einem damals für mich viel interessanteren Bereich zu arbeiten und habe mich nach ein paar Zwischenstationen einem der größten Software-Konzerne der Welt, nämlich Microsoft, angeschlossen. Bei der Entwicklungsgeschwindigkeit einer solch außergewöhnlichen Firma vergehen 21 Jahre wie im Flug. Während dieser Zeit als Berater und Enterprise Architekt dort habe ich zahlreiche Kunden bei Ihrer Reise in die digitale Welt begleitet und geführt, und nach meinem "Aufwach-Erlebnis" gewissermaßen als Ausgleich dieser anspruchsvollen Tätigkeit insgesamt mittlerweile 13 IronMan Triathlons, mehrere MTB Transalps und Marathons und zahlreiche Unterdistanz Triathlons bestritten und Gelegenheit gehabt viele Kollegen von diesem Lebensentwurf zu begeistern. Darüber hinaus habe ich die Chance gehabt mich als Trainer und Coach weiterzuentwickeln. Nach dem Ende meiner Karriere dort, habe ich mich dann entschieden mit meinem Herzensthema Coaching den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Zahlreiche Ausbildungen habe ich absolviert und Zertifizierungen erworben, um das in ein für jeden Menschen umsetzbares Konzept umzubauen . U. a.

Certified Change Practitioner

Reiss Motivation Profile Master

Fitnesstrainer/Personal Trainer/Ernährungscoach

IronMan Certified Coach

NeuroAthletik Trainer

Mindfulness Coach

LifeCoach

Entspannungstrainer

NLP Practitioner

NeuroResonance Master Practitioner

wingwave-Coach

emTrace Coach

...

Noch während meiner Zeit bei Microsoft wurde mir klar, dass Transformation und Veränderung (egal ob Digitale Transformation oder individuelle Veränderung) systematisch planbare Prozesse sind, und dass das, was mich zum Erfolg geführt hat, jeder lernen kann! Man muss keinen IronMan dafür machen, aber man kann viel von der Philosophie lernen.